logo
  • slider-6
  • slider-7
  • slider1
  • slider2
  • slider3
  • slider4
  • slider5

DATEN UND BENUTZER

WELCHE DATEN STEHEN IN DER DATABASE

Sobald CB Flevoland Ihnen eine Greenbox liefert, wird Ihnen diese auch digital zuerkannt. Das beinhaltet, dass Sie (als ADMIN) die neue Greenbox in Ihrem Portal sehen. Sie können dieser Greenbox einen für Sie erkennbaren Namen geben und die Spezifikationen für das Wehr angeben, auf dem die Greenbox montiert werden soll.

Anschließend kennen Sie sie beispielsweise an einen Benutzer ( Bewirtschafter), den Installateur und eventuell einen Besucher zu.
Der Installateur wird während der Installation des Anfangswertes (wie beispielsweise Wasserstand und der Stand des Wehrs) an die Datenbank durchgeben und kann auch ein Foto des Wehrs in das Portal uploaden.
Der Benutzer kann das Wehr mit der Greenbox danach online kontrollieren und einstellen.
Standardmäßig kommuniziert eine Greenbox während der Bürozeiten alle 15 Minuten mit der Database. Der Benutzer kann das Wehr fast in Realtime verwalten. Wasserstands-, Temperatur- und Akkuspannungsmessungen werden standardmäßig auch alle 15 Minuten ausgeführt. Die Frequenz kann durch Sie angepasst werden.